Donnerstag
07.01.2016 | 19:30 Uhr - 21:50 Uhr
Theater, Theatersaal
 
Karten an der Theaterkasse bestellen:
 
Programmheft zur Spielzeit 2015/2016.
 
Jahresabschluss 2014.
© Robert Lechtenbrink
Schauspiel | Musiktheater | Tanz

DIE REIFEPRÜFUNG

Schauspiel nach dem Roman von Charles Webb, Bühnenfassung von Terry Johnson

Altonaer Theater, Hamburg

Regie: Eva Hosemann, Ausstattung: Stephan Bruckmeier,

Es spielen Helen Schneider, Johannes Merz, u. a.

20,–/27,– €, Abonnement: Boulevard I


Benjamin Braddock hat sein College-Examen in der Tasche, aber keinen Plan, wie es weitergehen soll. Bis jetzt hat er brav nach den Vorstellungen seiner Eltern gelebt. Mitten in dieser Sinnkrise macht die gelangweilte, verheiratete High Society-Dame Mrs. Robinson, eine Freundin seiner Eltern, ihm auf seiner Hochschul-Abschlussfeier ein unmissverständliches Angebot. Nach anfänglichem Zögern geht Ben auf die Avancen ein. Er lebt nun zwischen elterlichem Swimmingpool und Hotelzimmer ziellos in den Tag hinein. Immer offensichtlicher wird sein Ekel vor der Scheinheiligkeit einer spießigen Gesellschaft und der Langeweile des amerikanischen Vorstadtlebens der prüden 60er Jahre. Doch dann kehrt Elaine, die Tochter der Robinsons, aus dem College nach Hause zurück. Durch sie erkennt Ben endlich einen Sinn im Leben, für den es sich zu kämpfen lohnt.

„Eva Hosemann hat das Stück […] als flotte Komödie mit leichtem gesellschaftlichen Touch inszeniert.“ Hamburger Abendblatt