Hendrika Entzian

WDR 3 Jazzfest 2019

Hendrika Entzian (Leitung, Komposition), Andreas Haderer, Felix Meyer, Bastian Stein, Heidi Beyer (Trompeten), Klaus Heidenreich, Shannon Barnett, Janning Trumann, Jan Schreiner (Posaunen), Matthew Halpin, Sebastian Gille, Julian Bossert, Theresia Philipp, Heiko Bidmon (Saxofone), Simon Seidl (Piano), Sandra Hempel (Gitarre), Matthias Nowak (Bass), Fabian Arends (Drums)

2018 wurde die Kölner Kontrabassistin und Komponistin Hendrika Entzian mit dem WDR Jazzpreis in der Sparte »Komposition« ausgezeichnet. Gab sie damals mit der WDR Big Band beim  Preisträgerkonzert einen Blick frei in ihre Schreibstube, so hat sie nun ein eigenes Orchester mit Kölner Musikern zusammengestellt, mit dem sie den dynamisch ausdifferenzierten Modern Jazz ihres Quartetts auf eine große Besetzung überträgt: als lineares Geflecht der Stimmen, die sich wie zufällig zu Klangballungen verdichten.

Ticketinfos
Gütersloh: Der Abo-Verkauf findet nur im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH statt: tickets[at]guetersloh-marketing.de, Tel. 05241 2113636

Festival-Kombi-Tickets gibt es ab dem 12. November, Einzelkarten für alle Konzerte ab dem 22. November an allen VVK-Stellen und eventim Infos auch unter jazz-gt.de

Bielefeld: Tickets für die WDR 3-Jazzfest- Konzerte im Bunker Ulmenwall gibt es auf bunker-ulmenwall.org;" Julian & Roman Wasserfuhr feat. Jörg Brinkmann, Pollon Trio, Hanno Busch Trio"

Theaterkasse