Hören gehen - Schule des Rock

Musikerlebnis für Kinder

Lehrkräfte der Musikschule für den Kreis Gütersloh e.V.

Band der Musikschule

Stephanie Reimenschneider (Moderation)

Für Kinder von 5 bis 7

In der „Schule des Rock“ muss man garantiert nicht die ganze Zeit auf dem Stuhl sitzen. Es wird ein spannender „Unterricht“, bei dem die Knie wippen, die Füße tanzen und die Finger schnipsen. Denn das Publikum wird mitgenommen auf eine Entdeckungszeitreise durch die Rockmusik: Präsentiert werden fetzige Beats, die die Großeltern gehört haben, rasante E-Gitarren-Soli, die die Eltern vom Stuhl gehauen haben, und coole Songs, die für Jung und Alt zu Ohrwürmern geworden sind. Und ein wenig Physik gibt es nebenbei: Denn ohne Strom funktioniert bei diesem Konzert nicht viel.

 

Seit der Saison 2016/2017 können Vorschulgruppen und Klassen der Stufe 1 und 2 im Theater Gütersloh „Hören Gehen“. In der auf die Zielgruppe zugeschnittenen Konzertreihe bekommen die  „Konzertneulinge“ zum einen viel live gespielte Musik auf die Ohren. Zum anderen wird das Publikum aktiv eingebunden, denn neben dem Hören ergänzen u. a. Singen und Bodypercussion das Programm.

Damit die Mitmachaktionen gelingen, gibt es eine Vorbereitungsmappe für die Lehr- und Erziehungskräfte mit Anregungen zur Vor- und Nachbereitung des Konzertes.

Mit Unterstützung von:

Theaterkasse