Marike van Dijk Quintet

WDR 3 Jazzfest 2019

Marike van Dijk (Saxofon), Joris Roelofs (Bassklarinette), Franz von Chossy (Piano), Mark Schilders (Bass), Ruben Samama (Drums)

Zumeist ist für die Saxofonistin Marike van Dijk, 1982 in Friesland im Norden der Niederlande geboren, New York ihr Arbeits- und Lebensmittelpunkt. Schon für ihr aktuelles Album, »Stereography«, ließ sie sich von der kreativen, trubelig-turbulenten Atmosphäre dieser Metropole an der amerikanischen Ostküste inspirieren. Nach Gütersloh zum WDR 3 Jazzfest reist sie aber mit ihrem neuen Quintett. Natürlich ist auch für diese Band New York die kreative Quelle für einen Modern Jazz, dessen amerikanische Roots van Dijk aber mit einer feinsinnigen Harmonik und austarierten Melodik europäischer Prägung erweitert.

Ticketinfos
Gütersloh: Der Abo-Verkauf findet nur im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH statt: tickets[at]guetersloh-marketing.de, Tel. 05241 2113636

Festival-Kombi-Tickets gibt es ab dem 12. November, Einzelkarten für alle Konzerte ab dem 22. November an allen VVK-Stellen und eventim Infos auch unter jazz-gt.de

Bielefeld: Tickets für die WDR 3-Jazzfest- Konzerte im Bunker Ulmenwall gibt es auf bunker-ulmenwall.org, " Julian & Roman Wasserfuhr feat. Jörg Brinkmann, Pollon Trio, Hanno Busch Trio"

Theaterkasse