Me and the Devil

Eine teuflische Revue von und mit Dominique Horwitz, Arrangements von Jan Christof Scheibe

Dominique Horwitz & Friends

Es singt und spielt Dominique Horwitz und Band

Schauspieler und Sänger Dominique Horwitz spannt einen teuflischen Bogen von der romantischen Oper „Der Freischütz“ über Rock-, Pop- und Jazzklassiker bis hin zu den schrägen Highlights aus Tom Waits’ / Robert Wilsons / William S. Burroughs’ „The Black Rider“. Im Mittelpunkt der hintergründigen, von einer siebenköpfigen Band auf der Bühne begleiteten Songs steht der Mythos des Teufels – abgründig, skurril, komisch, erotisch und phantastisch.

„Am Ende des Abends erntete der Höllische für seine sinnlich-dämonische Glanzleistung begeisterte Bravo-Rufe und rauschenden Applaus. […] Mit seiner verführerischen Stimme singt Horwitz sich durch alle Genres von der Klassik über Jazz bis hin zu Rock- und Popnummern und wechselt in aberwitzigem Tempo von einem zum anderen. Eine wilde Mischung, kongenial begleitet von seinen sieben tollen Musikern mit ihren Elvis-Tollen.“ (Lindauer Zeitung)

Mit Unterstützung von:

Theaterkasse