Theken Geflüster

Szenen nach wahren Lebensgeschichten aus Gütersloh

Bürgerbühne Projekt

Leitung: Christian Brouzeng-Lacoustille

Nach den erfolgreichen Inszenierungen des Stückes „Besuch bei Mr. Green“, der Collage „Paarungen“ und der Uraufführung „Über Väter“ wird im Laufe der Spielzeit 2019/2020 ein neues Projekt entstehen.

Wo kann man besser erfahren, was die Menschen einer Stadt bewegt, als an den Orten, wo sie sich begegnen, gezielt oder zufällig? Die Gütersloher Kneipenlandschaft ist in den letzten Jahrzehnten Zeuge von vielen Geschichten gewesen, ob lustige, ernste, (feucht-)fröhliche oder tragische, tief- oder unsinnige, aber auf jeden Fall echt und von Menschen erzählt oder erlebt.

Die Bürgerbühne Gütersloh wird auf der Grundlage von Geschichten oder Erfahrungen rund um das Thema Thekengeflüster ein Theaterstück entwickeln, das ab Herbst 2019 mit Gütersloher Bürgern inszeniert wird.

Der Verein „Bürgerbühne Gütersloh e. V.“ freut sich über Mitglieder mit Interesse und Spaß an Theaterprojekten.

Information:
Bürgerbühne Gütersloh e. V.
c/o Christian Brouzeng-Lacoustille
E-Mail: buergerbuehneguetersloh[at]gmail.com
Tel: (0 52 41) 86 41 41 (Theaterverwaltung)

Theaterkasse