„Volle Fahrt voraus – Eine Geschichte vom Meer“

Kindermusiktheater der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung mit sechs Gütersloher Kitas und Grundschulen

Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung

140 Kinder aus sechs Gütersloher Grundschulen und Kitas wirken in dem Stück „Volle Fahrt voraus – Eine Geschichte vom Meer“ mit. In den vergangenen Monaten haben sie in ihren Einrichtungen an dem Theaterstück, an Liedern, Musikstücken, Tänzen, Bühnenbildern und Kostümen gearbeitet und bringen alles auf der großen Bühne des Theater Gütersloh zur Aufführung.

Das Musiktheaterstück aus der Feder und Regie von Catrin Mawick handelt vom coolen, aber an Auftragsmangel leidenden Privatdetektiv Dick Schick und seiner charmanten Assistentin Gitta, dargestellt von den Schauspielern Matthias Mawick und Christine Ruis. Die Kinder begleiten die beiden bei ihrem neuesten Auftrag: Bei einer abenteuerlichen Segelschifffahrt zu entlegenen Orten begeben sich alle gemeinsam auf die Suche nach den Verursachern der Verschmutzung der Meere.

Bei diesem Musiktheaterstück ist unter Anleitung alles von den Kindern selbst gemacht!

Mitwirkende: Kinder der Blücherschule, der städtischen Tageseinrichtung für Kinder Bülowstraße, der Edith-Stein-Schule, der Kita Villa Sonnenschein, der Grundschule Blankenhagen und des Internationalen Kinderzentrums Blankenhagen.

„Volle Fahrt voraus – Eine Geschichte vom Meer“ wird musikalisch live begleitet vom „ensemble vinorosso“ unter der Leitung von Florian Stubenvoll.

Theaterkasse