Die Tonne soll weg! – Ein Rap-Theaterstück

Leiter*in: ACO MC (Ann-Cathrin Obermeier) und Sascha Kubiak, Assistenz: Anna-Lena Friedrichs

Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre

„Die Tonne“, ein in die Jahre gekommener Bauwagen, ist der absolute ‚Place to be‘ einer Gruppe Jugendlicher. Eigentlich noch viel mehr als das – er ist eigentlich fast wie ein zweites Zuhause, in dem sich ein Großteil der Freizeit der Clique abspielt. Doch nun soll der Bauwagen verschwinden, das Grundstück soll neu bebaut werden. Für die Jugendlichen bricht eine Welt zusammen. Was können sie tun, um zu verhindern, dass ihr geliebter Bauwagen einem langweiligen neuen Gebäude weichen muss?

Ausgehend von diesem Szenario, werden die Teilnehmer*innen ihr ganz eigenes Theaterstück erarbeiten – Ideen und Szenen werden selbst erdacht und geprobt. Das Besondere: Es werden ganz eigene Raptexte geschrieben, die das Stück später begleiten. Unterstützt werden die Teilnehmer*innen dabei von der Bielefelder Rapperin ACO MC. Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren!

Anmeldung bei:
Ilka Zänger
Tel. 05241/86 41 42
Ilka.Zaenger[at]guetersloh.de

 

Ein Projekt der Landesarbeitsgemeinschaft Spiel und Theater NRW e. V. in Kooperation mit dem Theater Gütersloh und dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.