„Henze in Gütersloh“ – Das Erzählcafé

Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh und Kultur Räume Gütersloh

Die Geburt Hans Werner Henzes in Gütersloh ist zwar nur ein kleines Detail in seiner Biographie, er fühlte sich seinem Heimatort dennoch verbunden. Dazu führte vor allem das Engagement des damaligen Kulturreferenten Klaus Klein und seines Stellvertreters Joachim Martensmeier, die ab 1986 eine intensive Zusammenarbeit mit Henze in Form von überregional viel beachteten Festivals und Portraitkonzerten initiierten.

Im Rahmen des interaktiven Erzählcafés mit Zeitzeugen können die Gütersloher „Henze-Momente“ wieder aufleben. Faszinierend, schillernd, brillant – das war Henze auch in Gütersloh, und es gibt viel zu erzählen und zu erfahren!

Anmeldung bis Freitag, 19. November 2021 unter:
daniela.daus[at]guetersloh.de
Telefon 05241 82-3659