Song Lua Trio

Anstelle von Yaksao

Diethard Krause (Violoncello, Viola Da Gamba, Dan Bau), Khanh Nguyen Gesang, Dan Tranh, Perkussion), Tri Nguyen (Dan Tranh)

Klangverschmelzungen von den Unfern des Mekong

Vietnam, Europa

Die Musiker des "Song Lua Trio" werden ihr neues gemeinsames Repertoire präsentieren, das Klangverschmelzungen von den Ufern des Mekong in den Mittelpunkt stellt und neue Verbindungen von Elementen traditioneller und klassischer vietnamesischer Musik mit alter europäischer Musik auslotet. "Song Lua" bedeutet "Fluß aus Seide" und die Bewegung des Wassers und die Feinheit der Seide ist die Philosophie des Ensembles.

Anmeldung unter: 05241 2 11 36 36, info@theater-gt.de

 

Mit Unterstützung von