Chaplin

Musical von Christopher Curtis, Buch von Thomas Meehan

Theater Osnabrück

Deutschsprachige Erstaufführung

Musikalische Leitung: An-Hoon Song, Regie, Bühne: Christian von Götz, Kostüme: Sarah Mittenbühler, Choreographie: Kerstin Ried, Choreinstudierung: Markus Lafleur

Sein Gang war legendär! Der in London in ärmlichen Verhältnissen geborene Charlie Chaplin sollte einer der weltweit bekanntesten Komiker, Schauspieler, Regisseure und Drehbuchautoren werden. Er spielt als Jugendlicher Theater, kommt durch den Produzenten Fred Karno zum Film – eine Karriere nimmt Anlauf. Noch als „No Name“ zieht es ihn nach Amerika, wo ihn Ruhm und Anerkennung genauso erwarten wie Skandale und hitzige Debatten um seine Person. Bis heute umgibt ihn der Nimbus des Genies, des revolutionären Filmkünstlers wie auch der des Geizhalses und notorischen Frauenhelden.

In ihrem mitreißenden Musical „Chaplin“ erzählen Thomas Meehan und Christopher Curtis die spannende Lebensgeschichte dieses genialen Komikers. Die Filmlegende Chaplin ist seit dem New York Musical Theatre Festival 2006 eine gefeierte Bühnenfigur. Mit jazzigen Klängen und Rhythmen nimmt das Musical das Publikum mit in die Zeit des realen Charlie Chaplin.

Der Regisseur dieser deutschsprachigen Erstaufführung,  Christian von Götz, inszenierte u.a. bereits an der Hamburgischen Staatsoper, der Komischen Oper Berlin und dem Gärtnerplatztheater München.

Theaterkasse